Gleichungen Textaufgaben PDF

  • Version
  • Download 976
  • Dateigrösse 4.00 KB
  • Erstellungsdatum 16. November 2022
  • Download

Textaufgaben mit Gleichungen lösen

Textaufgaben sind eine beliebte Aufgabenstellung bei Klassenarbeiten und können viele Punkte bringen. Deswegen schauen wir uns heute an wie man Textaufgaben mit Gleichungen nach einem einfachen Schema lösen kann.

Gleichung mit Addition und Subtraktion lösen

Als erstes müssen wir aus dem Text die Gleichung herauslesen. Dies ist für viele Schüler und SchülerInnen schon ein schwieriges unterfangen. Schauen wir es uns also gemeinsam an. Dabei schauen wir uns folgende Textaufgabe zur Gleichung an.

Simon hat 3 Spielkarten weniger als Patrick. Patrick hat 87 Karten. Wie viele Karten hat
Simon? Stelle eine Gleichung auf.

Zuerst müssen wir in der Gleichung die Unbekannte x bestimmen. In diesem Fall ist x die Kartenanzahl von Simon, welche wir noch nicht wissen. Hätte Simon 3 Karten mehr, hätte er gleich viele wie Patrick. Also kommen wir auf die Gleichung: x + 3 = 87.

Jetzt müssen wir noch die Gleichung richtig umformen. Wir wollen das x alleine steht also formen wir mit -3 um und kommen dann auf die Gleichung x = 87 - 3. Also gilt kommen wir auf das Ergebnis x = 84. Wir können als Antwort schreiben: Simon hat 84 Karten.

Gleichung mit Multiplikation und Division lösen

Auch hier schauen wir uns gleich mal eine Gleichung an, sodass auch du die Textaufgaben beim nächsten mal ohne Probleme lösen kannst. Hier also folgendes Beispiel:

Sofie und Viktoria haben genau gleich viele Brownies. Insgesamt haben sie 46 Brownies. Wie viele Brownies hat Sofie? Stelle eine Gleichung auf!

Wir wissen hier bereits wie viele Brownies es insgesamt gibt, jedoch wissen wir nicht wie viele Brownies Sofie oder Viktoria hat. Auf dem ersten Blick könnte man denken diese Gleichung ist unlösbar, da es 2 unbekannte gibt. Dadurch das Sofie und Viktoria aber gleiche viele Brownies haben können wir beides mit x beschreiben. Also schaut unsere Gleichung so aus: x + x = 46.

Jetzt können wir aber noch x + x zu 2 * x zusammenfassen. Also haben wir nun die Gleichung 2 * x = 46. Nun formen wir noch die *2 um und haben dann die Gleichung x = 46 : 2. Unser Ergebnis lautet also x = 23.

Wenn du mehr kostenlose Aufgabenblätter suchst, dann schau auf mathemuffel.de vorbei.